Donnerstag, 1. Juli 2010

Tipp - Datenbanken komprimieren und reparieren - rechnungsprofi.de

Wer kennt es nicht, das leidige Aufräumen zu Hause oder im Büro. Von Zeit zu Zeit muss es einfach sein.

Ein „Aufräumen“ empfiehlt auch jeder Datenbankhersteller um:

  • Unregelmäßige Daten wieder herzustellen
  • Nicht benötigte Daten innerhalb der Software intern zu löschen
  • Störungen zu beheben
  • Datenreihenfolgen wieder herzustellen, die durch häufige Interaktionen im Programm aus „der Reihe tanzen“

Einen weiteren Nebeneffekt erreicht man durch das Komprimieren. Das Datenbankvolumen verkleinert sich und nimmt so weniger Speicher in Anspruch, eine Datensicherung läuft schneller.
Aus diesen Gründen sollte man in regelmäßigen Abständen die Funktion „Datenbank komprimieren und reparieren“ benutzen.

Bei allen Softwareprodukten von rechnungsprofi.de finden Sie den entsprechenden Button in der oberen Menüleiste unter „Extras“:


Die ganze Welt von rechungsprofi.de unter:  
                  

Detailinformationen: