Donnerstag, 10. Februar 2011

Die Funktion Rechnungen schreiben mit Rechnungsprofi 3.2 unter der Lupe

Eine zentrale Funktion in Rechnungsprofi ist das Schreiben von Rechnungen. Hier geht es jedoch nicht nur um die bloße Eingabe – man kann Rechnungen auch einfach kopieren, Lieferscheine aus Ihnen erstellen, Rechnungspositionen einfügen, verschieben oder zum Beispiel auch das eine Logo in die Software einfügen. Wer gerne Textvorlagen und Rechnungsmuster verwendet, kann sie ganz einfach hinterlegen. Unterschiedliche Zahlungsarten mit unterschiedlichen Rechnungstexten? Auch kein Problem. Dies ist alles beliebig editierbar.

Hinzu kommen ein Angebots- und Mahnwesen, eine praktische Stammdatenverwaltung für Kundenadressen, Lieferantenadressen, Leistungen und Artikel. Lieferschein und Sammelrechnung sind weitere Hauptfunktionen. Wer auch seine Eingangsrechnungen ordentlich verwalten möchte, kann das auch mit Rechnungsprofi 3.2 tun.

Alles, was man einnimmt und ausgibt muss verbucht werden – Rechnungsprofi 3.2 hilft Ihnen dabei. Mit ein, zwei Klicks sind Zahlungen oder auch nur Teilzahlungen gebucht. Das bedeutet: jederzeit einen Überblick über offene Forderungen und Verbindlichkeiten, Einnahmen, Ausgaben und Umsätze.

Das Beste an der Software: Sie ist wirklich kinderleicht und intuitiv zu bedienen. Schnell erkennt man alle wichtigen Funktionen und kann sie optimal nutzen.

Hier nun unser Tutorial für Sie zum Thema: „Wie schreibe ich Rechnungen mit der Software Rechnungsprofi 3.2?“

(Zum direkten Download der kostenlosen Demo geht es >>> hier)

 

Die ganze Welt von rechungsprofi.de unter:  

                  

Info:    http://www.rechnungsprofi.eu

Shop:  http://www.rechnungsprofi.net

 

Rechnungsprofi   Rechnungseingangsbuch/Rechnungsausgangsbuch    Rechnungseingangsbuch     Personalverwaltung / Zeiterfassung Postbuch     Kassenbuch     Quittungssoftware    Softwareentwicklung

Posted via email from rechnungsprofi's posterous